Es gibt eine Alternative! Wissenswertes über das Betriebssystem Linux

Neues in der Kategorie Desktop

Einfache Befehle in der Konsole (Shell, Bash)

| 0 Kommentare | 0 TrackBacks
Jeder der sich mal für Linux entscheidet, kommt irgendwann nicht mehr darum herum, die Konsole, oder Kommandozeile (shell, bash) zu benutzen.

Hier als Einstieg mal ein paar einfach Befehle:

cp(copy) Datei oder Verzeichnis nach Ziel (cp /etc/passwd .)der Punkt ist das aktuelle Verzeichnis.

pwd = print working directory, gibt die das Verzeichis aus in dem du dich gerade befindest z.B /home/user/

mv(move = Verschieben oder Umbennen von Dateien oder Verzeichnissen z.B. "mv /home/user/dokument.pdf /home/user/wichtige_docs/" oder "mv datei1.pdf datei2.pdf" (umbenennen)

rm(remove) = löschen von Dateien !!Vorsicht bei der Kommandozeile ist Löschen wirklich Löschen, kein Mülleimer, die Datei oder Verzeichnis unwiederbringlich weg!! Wichtig!!, die option "-r" löscht Verzeichnisse oder "rmdir" löscht leere Verzeichnisse.

Hilfe zu den Befehlen gibts unter den Manpages -> z.b "man cp" eingeben.

Natürlich gibt es noch mehr Befehle unter Linux, aber für den Anfang reicht das glaube ich.

Wer mehr wissen will sucht einfach in der Suchmaschine seiner Wahl nach "Befehle Linux"

Meine Desktop-Umgebung

| 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Seit ich für mich für openSUSE-Linux entschieden habe, war KDE damals 3.x meine erste Desktop-Umgebung, die ich kannte und der von Windows am ähnlichsten sah. Seit dem bin ich dabei gelieben und zufrieden damit.

Habe viele andere Desktop-Umgebungen getestet, bin aber immer wieder zu KDE zurück.

Hier mal einen Screenshot von meinem Desktop KDE mit Plasma

desktop.kde.png

April 2016

So Mo Di Mi Do Fr Sa
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Archiv